Tarot der Arkana

Enthülle das Geheimnis der Arkana

0900.3.000.808

1,99€/Min. inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Deine gratis Kartenanalyse
beantwortet dir alle deine Fragen Fabienne

Sei willkommen auf meinem Tarot-Portal TAROT DER ARKANA. Mein Name ist Fabienne und ich deute dir deine Kartenlegung. Die Analyse ist kostenlos. Das Tarot gibt dir Antworten und Klarheit. Beginne mit den drei Karten, ich erwarte dich.

Stelle deine Frage, ich sende dir die Analyse per E-Mail zu.

Lege deine drei Karten:

Karte
Karte
Karte
Karte
Karte
Karte

Dein Kontakt

Tarot Kostenlos

Tarot der Arkana für deine Zukunft

Über mein Tarot-Portal Tarot der Arkana biete ich eine kostenlose Deutung im Tarot an. Du kannst deine Tarotkarten online hier auf meiner Website ziehen und ich sende dir die Auslegung per E-Mail zu. Zusätzlich kannst du eine Frage stellen, welche dich im Moment sehr beschäftigt, oder du gibst ein Thema für die Kartenlegung an. Viele Kunden fragen nach der Liebe, einer vergangen Beziehung oder lassen das Feld komplett frei, weil sie an einer allgemeinen Deutung interessiert sind. Da überlasse ich dir jede Freiheit. Wenn du auf die Karten klickst, konzentriere dich bitte auf deine aktuelle Situation. Deine Energie hilft dir und leitet dich, die passenden Karten zu erhalten. Das Tarot ist eine Wahrsagekunst, die schon so lange existiert. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass ich viele Kunden über eine lange Zeit betreue. Ich freue mich, wenn du mir dein Vertrauen schenkst und das Geheimnis der Arkana herausfinden willst. Sei bereit und du wirst eine Antwort erhalten.

Arkana bedeutet Geheimnis

Das Wort Arkana steht für „Geheimnis“ und jedes Kartendeck ist in die großen und kleinen Arkana aufgeteilt. Der einzige Unterschied besteht in der Deutung. Die großen Arkana sind wichtige Karten, sie werden auch Trumpfkarten genannt. Es gibt 22 Trumpfkarten im Tarot, die sich auf Lebensweisen und wichtige Ereignisse beziehen. Die Deutung der großen Arkana steht meistens im Mittelpunkt, weil es sich um einschneidende Ereignisse handelt. Einige Angebote enthalten gar nicht erst die Möglichkeit, aus den kleinen Arkana auszuwählen. In der Kartenlegung im persönlichen Kontakt spielt es außerdem eine Rolle, ob die Karte richtig herum oder auf dem Kopf stehend gelegt wird. Die Tarotkarten der Großen Arkana sind folgende:

  1. 0Der Narr
  2. 1Der Magier
  3. 2Die Hohepriesterin
  4. 3Die Herrscherin
  5. 4Der Herrscher
  6. 5Der Hohepriester
  7. 6Die Liebenden
  8. 7Der Wagen
  9. 8Die Gerechtigkeit
  10. 9Der Eremit
  11. 10Das Rad des Schicksals
  12. 11Die Kraft
  13. 12Der Gehängte
  14. 13Der Tod
  15. 14Die Mäßigkeit
  16. 15Der Teufel
  17. 16Der Turm
  18. 17Der Stern
  19. 18Der Mond
  20. 19Die Sonne
  21. 20Das Gericht
  22. 21Die Welt

Die kleinen Arkana sind dagegen Abbildungen aus alltäglichen Situationen. Die 56 Karten bestehen aus Zahlenkarten und Hofkarten. Falls du noch nie Karten der kleinen Arkana gesehen hast, kannst du sie dir wie Spielkarten vorstellen. Die Unterteilung findet oft in Bube, Ritter, König und König statt und in die Zahlenkarten Eins (das Ass) bis Zehn, jeweils in den Farben der Schwerter, Kelche, Münzen und Stäbe. Die Schwerter entsprechen dem Kreuz aus einem normalen Kartenspiel, Kelche dem Herz, Münzen dem Karo und Stäbe dem Pik. So kommt es zu insgesamt 56 Karten.

Kartenlegung mit Tarotkarten

Das Tarot spielt als Orakel in den Wahrsagekarten eine sehr große Rolle. Es gibt verschiedene Kartendecks und eins davon sind Tarotkarten. Außerdem gibt es Engelkarten, Zigeunerkarten und die bestimmt auch dir bekannten Lenormandkarten. Jeder Kartenleger und jede Kartenlegerin sucht sich sein oder ihr Kartendeck aus. Deshalb ist es bei deinem Erstkontakt egal, welches Kartendeck verwendet wird. Es gibt auch im Tarot verschiedene Arten wie das Tarot de Marseille, Tarot aus St. Petersburg, Crowley-Tarot und noch viele mehr. Heutzutage gibt es auch viele Künstler, die sich eigene Karten herstellen und sich von den ursprünglichen Motiven inspirieren lassen. Wie gesagt, für deine erste Kartenlegung spielt das eigentliche Deck keine Rolle, denn die Deutung geschieht auf einer anderen Ebene. Die Kartenlegerin besitzt eine Gabe, mit der sie die Tarotkarten deuten kann. Sie beruht auf Intuition, Erfahrung und dem Empfangen von Energien. Diese Fähigkeit kann man erlernen. Trotzdem empfehle ich dir, dass du dir eine erfahrene Kartenlegerin suchst. Nach einer Zeit kannst du es selbst probieren und die Deutung erlernen, wenn du magst. Dazu gibt es online viele Hilfestellungen. Ich biete dir einen Erstkontakt mit den Karten an und deute deine erste Kartenlegung mit den Tarotkarten per E-Mail kostenlos.

Für eine vollständige Beratung oder eine ganz dringende Frage erreicht du mich auch immer telefonisch unter der Telefonnummer 0900.3.000.808. 1,99€/Min. inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend..